Suche

Anzeige

Netigate startet User Community

Das Unternehmen Netigate bietet europaweit cloud-basierte Services für Online-Befragungen an und hat jetzt seine neue User Community gelauncht. Sie dient als Anlaufstelle und Austauschplattform für die 30.000 registrierten Netigate-Nutzer. Nach den Worten von Marketing Director Lars Lindberg verfolgt Netigate das Ziel, „die weltgrößte User-Gemeinschaft für Onlineforschung zu bilden“.

Anzeige

Die User Community von Netigate ist ein virtueller Treffpunkt, an dem jeder Erkenntnisse und Erfahrungen teilen, Anregungen sammeln und lernen kann, wie sich Online-Befragungen optimieren lassen. Die Community stellt unter anderem ein Magazin, ein neues Support Center sowie zahlreiche Möglichkeiten zur Diskussion von Themen in Foren und Gruppen bereit.

Fragen an einen Expertenkreis stellen

„Mit der neuen Community möchten wir einen Treffpunkt für all diejenigen schaffen, die sich mit Online-Befragungen Information und Erkenntnisse verschaffen möchten, um ihre geschäftlichen Entscheidungen optimieren zu können“, erklärt Lindberg. Unabhängig von ihrem Erfahrungsstand würden alle Interessierten auf der Plattform wertvolle Informationen und Inspirationen finden.

Die Mitglieder haben die Möglichkeit, die spezifischen Herausforderungen ihrer Tätigkeitsfelder zu diskutieren, beispielsweise neue Methoden für Befragungen zur Kunden- oder Mitarbeiterzufriedenheit in den Bereichen Marketing und Human Resources. Außerdem können die Mitglieder allgemeine Fragen an einen Expertenkreis stellen.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Alex Schultz ist neuer CMO von Facebook

Alex Schultz ist neuer Chief Marketing Officer (CMO) von Facebook. Die Social-Media-Plattform hat…

“Mobility Zeitgeist”: automobile Trendstudie zur Gen Z

In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsinstitut hat Ford mit einer neuen Auflage der Trendstudie…

Pro & Contra: der (Un-)Sinn von Lovebrands

In unserer Rubrik "Diskutiert doch mal" stellen wir regelmäßig Thesen auf – und zwei…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige