Suche

Anzeige

Navigator soll für bessere Kennzahlenqualität sorgen

Kennzahlen auf der Basis der Bewertung von simulierten Kundengesprächen, sogenannte „Mystery Activities“, spielen eine große Rolle im Customer-Care-Qualitätsmanagement. Das berichtet die „Buw Consulting GmbH“, die als in diesem Bereich tätiges Beratungsunternehmen einen Navigator für deren „optimale Qualität" vorstellt.

Anzeige

Maßgeblich seien für das Management vor allem zwei Faktoren, nämlich die Genauigkeit und damit auch Belastbarkeit der Kennzahlen, sowie die Kosten der Kennzahlermittlung. Beides hänge stark vom Stichprobenumfang ab. Daher habe das Unternehmen in Zusammenarbeit mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und einem internationalen Expertengremium ein Modell entwickelt, das den notwendigen Stichprobenumfang für die Kennzahlermittlung bestimme.

Dabei sollen alle relevanten individuellen Rahmenbedingungen des zu testenden Call Centers, alle relevanten Einflussgrößen auf die Kennzahlqualität sowie die gewünschte Kennzahlgenauigkeit berücksichtigt werden. Zudem würden mit dem Modell unnötig große Stichproben vermieden, wodurch die Sicherheit entstehe, eine angemessene Anzahl für ein valides Ergebnis zu verwenden.

www.buw.de

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige