Suche

Anzeige

Namics ist Business Plus Partner von Adobe

Als Mitglied des Adobe Solution Partner Programms bietet Namics seinen Kunden integrierte und individuell angepasste Lösungen für Content Management und Digitales Marketing auf Basis der Adobe-Angebote. Namics ist von Adobe nun zum Business Plus Partner ernannt worden und ist die erste Schweizer Full-Service-Agentur, die ihren Kunden die Vorteile dieses Partnerstatus bieten kann.

Anzeige

Der Business Plus Status beinhaltet neben exklusiven Partnerleistungen vor allem den Beleg der professionellen Unterstützung des europaweit größten CQ-Systemintegrators mit derzeit rund 150 Entwicklern. Durch die verstärkte Partnerschaft unterstreicht der Webdienstleister seine Position nicht nur als Integrationspartner, sondern auch als Digital Marketing-Spezialist entlang der gesamten Online-Bedürfnisse seiner Kunden.

„Die Ernennung zum Business Plus Partner bestätigt unser Know-how, welches wir in zahlreichen CQ5-Projekten bereits erfolgreich bewiesen haben. Durch die größere Nähe zum Hersteller werden wir unsere Kunden noch effizienter in ihren Projektvorhaben beraten und begleiten können“, erläutert André Schmid, Head of Sales bei Namics.

Thomas Metzger, Partner Sales Manager bei Adobe Systems, sagt über die Zusammenarbeit: „Aufgrund der kontinuierlich wachsenden Beratungs- und Implementierungskompetenz unseres langjährigen Partners ist die Intensivierung der Zusammenarbeit ein konsequenter Schritt. Wir freuen uns auch in Zukunft auf die Expertise der mehr als 150 CQ-Berater und -Entwickler zu setzen und damit unsere Synergien auszubauen.“

Das Enterprise-CMS CQ5 von Adobe ist eine Software in der Webcontent-Management-Tradition des Produktes Communiqué der früheren Schweizer Firma Day, die seit der Übernahme im Jahr 2010 von Adobe fortgeführt wird. Adobe vermarket das lizenzpflichtige Produkt auch unter dem Namen Web Experience Management (WEM) und legt einen Schwerpunkt auf die Integration mit anderen Adobe Produkten.

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

In drei Schritten: So geht Marketing mit WeChat

Wenn Newsletter in China niemanden erreichen, könnte WeChat die passende Alternative für Marken…

Qualität und Preis für junge Konsumenten am wichtigsten

Für junge Konsumenten spielt Nachhaltigkeit der Produkte eine große Rolle. Viele sind bereit,…

Stiga holt neuen Marketingchef von Fiskars

Christoph Lergenmüller ist neuer Marketingchef von Stiga in den Geschäftsregionen Deutschland, Schweiz und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige