Suche

Anzeige

Monster trotzen der Kälte, Kunden offenbar nicht

"Langfristige Promotionsprogramme sind teuer und brauchen einen echten Köder, um zu funktionieren,“ erklärt Bill Wyman von Pepsi-Cola North America in der Zeitschrift AdAge. Hintergrund: Passanten können zur Zeit am Times Square das neue Pepsi Monster, eine 18-Meter hohe Aufblasfigur, in Augenschein nehmen.

Anzeige

Emsige Pepsi-Stuff Helfer, rund um die Figur aufgestellt, verteilten T-Shirts, Taschenlampen, gratis Musik-Downloads und andere Überraschungen. Die Promoter schicken das Ungeheuer aus, um Bewusstsein und Hype für das neue Marketingprogramm von Pepsi zu erzeugen. Mehr zum Thema aus der Marketing-Metropole New York finden Sie bei uns im Schwerdt-Blog …

Anzeige

Digital

Tchibo Live

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Shopping-Show für das Smartphone, bei der Kunden aktiv mitgestalten können – und dabei auf Tchibo-Mitarbeiter treffen. mehr…



Newsticker

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens…

Kundenservice bei Twitter: Das erwarten Nutzer von Marken

Wenn Kunden ein Problem, eine Beschwerde oder eine Frage haben, posten sie dies…

Viel Platz für Optimismus: Unsere März-Printausgabe ist da

Es gibt Sätze, die lassen sich einfach nicht angemessen übersetzen. Zum Beispiel dieser:…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige