Suche

Anzeige

Mobile Bits bringt Multiplayer-Skat-Spiel “iSkat” auf den Markt

Der Hamburger Entwickler Mobile Bits veröffentlicht mit "iSkat" sein erstes Multiplayer-Game für das iPhone und bringt mit dem Kartenspiel erfahrene Skatfreunde wie Anfänger an den virtuellen Tisch.

Anzeige

“Wir haben intensiv an dem Spiel gearbeitet und freuen uns, das Schiff nun auf die Reise schicken zu können. Für uns stand im Vordergrund, ein einfaches, unterhaltsames und einsteigerfreundliches Skatspiel zu kreieren, das mit kleinen Hilfen und Tipps auch mal weiterhilft”, äußert sich Unternehmensgründer Karsten Wysk zum Verkaufsstart.

iSkat ist in einer kostenlosen Demo- und einer kostenpflichtigen Voll-Version auf dem iPhone verfügbar. Interessierte können sich in der Demo-Version von der Qualität des Spiels überzeugen und im Anschluß die Vollversion für 99 Cent im AppStore erwerben. Drei Skatspieler können das Multiplayer-Game an einem iPhone gleichzeitig spielen. Das Telefon wird von Teilnehmer zu Teilnehmer gereicht und die Karten der Gegenspieler durch ein Splash-Screen verdeckt.

In der zweiten Version von iSkat wird die Multiplayer-Funktion dann auch über verschiedene iPhones ermöglicht, sodass die Spieler ortsunabhängig gegeneinander antreten können. iSkat 1.0 ist ab sofort im App Store erhältlich, Verkaufsstart von iSkat 2.0 ist Winteranfang. Gamecity:Hamburg, eine Initiative, die junge Unternehmen in Hamburg bei der Umsetzung ihrer Projekte unterstützt, förderte das Start Up mit 100 000 Euro.

www.gamecity-hamburg.de
www.mobilebits.de.

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Die GenZ und der Kulturwandel im Management

Über eineinhalb Jahre Corona-Pandemie scheinen den Top-Führungskräften nicht geschadet zu haben. Sie sind…

EuGH: Verbraucherschützer dürfen gegen Facebook klagen

Bei Datenschutzverstößen im Internet fühlen sich Einzelne oft machtlos. Verbraucherschützer könnten dafür als…

Talente im Fokus: Aidin Asadi von Volkswagen

Seinen bislang größten beruflichen Erfolg und seine schwerste Enttäuschung hat Aidin Asadi in…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige