Suche

Anzeige

Mittags und abends sind Online-Shopper besonders aktiv

Die Tageszeit kann für den Erfolg von Online-Werbung ebenso wichtig sein wie für TV-Werbung. Konsumenten bevorzugen für den Online-Kauf am häufigsten den Mittag und die Zeit nach dem Abendessen oder vor dem Schlafengehen. Die Primetime der Online-Werbung wäre damit die Mittagszeit, der Vorabend sowie der späte Abend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung des US-Marktforschers Atlas Solutions.

Anzeige

Der Marktforscher analysierte drei Monate lang die Daten von sechs Online-Werbern aus verschiedenen Branchen. Die Botschaft an die Mediaplaner: Für CPM-Werbedeals (Kosten pro tausend Kontakte) ist die Tageszeit ihrer Werbeplatzierung hinsichtlich des ROI (Return On Investment) von Bedeutung. “Die Tageszeit kann einen dramatischen Einfluss auf eine Kampagne haben, weil die Konversionsrate um bis zu 50 Prozent vom Tagesdurchschnitt abweichen kann”, erklärt Young-Bean Song, Chefanalyst von Atlas Solutions.

Am meisten wird zu Mittag online konsumiert: Die Konversionsrate liegt in der Stunde zwischen zwölf und 13 Uhr um 35 Prozent über dem Tagesdurchschnitt. Auch am frühen und späten Abend haben Online-Werber gute Chancen, potenzielle Kunden zu Online-Einkäufen zu bewegen. Am wenigsten wird in der Stunde von 16 bis 17 Uhr konsumiert, der Wert ist nicht einmal halb so hoch wie der Tagesschnitt. Auch die Morgenstunden zeigen nur geringe Kaufaktivitäten, kommen aber immerhin auf zehn Prozent des Tagestraffics. pte

www.atlassolutions.com

Anzeige

Digital

BGH: Zustimmung zu Cookies darf nicht voreingestellt sein

Aktiv zustimmen oder nur nicht widersprechen? Für das Setzen von Cookies im Internet hat der BGH eine Unklarheit zwischen dem deutschen und dem europäischen Gesetzestext ausgeräumt. Das Urteil hat Auswirkungen auf die Werbewirtschaft. mehr…



Newsticker

Corona-Analysen: Was fehlt dem Elektroauto zum Durchbruch

Auch abseits der Statistiken zu den Infizierten, Genesenen oder Verstorbenen in der Corona-Krise…

The Unknown is the new normal

Bisherige Geschäftsmodelle werden derzeit mehr denn je hinterfragt, digitale Transformation scheint das Gebot…

Auto-Kompromiss erntet Beifall, Unverständnis und Enttäuschung

Die Kritiker allgemeiner Kaufprämien haben sich durchgesetzt: Nur für alternative Antriebe, nicht für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige