Suche

Anzeige

Mit Weave erscheint eine neue Fachzeitschrift für Interactive Media

Der Page Verlag geht mit einer neuen Fachzeitschrift für Designer, Konzeptioner, Auftraggeber und Developer interaktiver Medien in den Markt. Der Titel soll diese Woche erstmals erscheinen.

Anzeige

Wie der Verlag mitteilt, soll das Magazin die unterschiedlichen Bereiche Interactive Design, Konzeption und Development zusammen bringen und Berichte aus der Praxis in deen Vordergrund stellen. “Die Redaktion wirft einen Blick hinter die Kulissen und erläutert anhand konkreter Projekte, worauf es bei der Entwicklung von interaktiven Kampagnen, Rich Internet Applications und Mobile Media konzeptionell als auch technisch ankommt”, erklärt ein Sprecher des Verlags. Neben Trends und Tools biete das Magazin Tutorials rund um Ajax, Flex, Flash, PHP, Silverlight und mehr.

„Es ist Zeit für ein Magazin, das sich der Konzeption und Realisation der digitalen Medien aus ganzheitlicher Sicht widmet und dafür die Stärken des Printmediums nutzt. Die Entwicklung von Rich Internet Applications, interaktiven Kampagnen und Mobile Media ist zu komplex, als dass sie nicht umfassendes Know-how erforderte; die an ihr beteiligten Disziplinen zu heterogen, als dass sie nicht übergreifendes Denken benötigten, um das Potenzial der digitalen Medien ausschöpfen und innovative Lösungen finden zu können”, erklärt Publisherin Gabriele Günder.

Bei Weave handelt es sich um eine Line-Extension von Page, einem Kreativmagazin für Design, Werbung und Medien. Es wird zweimonatlich im Page Verlag, einer Niederlassung des Ebner Verlag, erscheinen.

www.weave.de

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Supermärkte in China: Aldi will die Fehler der Konkurrenz vermeiden

Der französische Einzelhändler Carrefour verkauft große Teile seines China-Geschäfts. Auch andere Anbieter wie…

Diese vier Trends bestimmen Chinas Lebensmittelmarkt

Chinesische Verbraucher gelten insbesondere im Lebensmittelbereich als Indikatoren für Trends. Darum lohnt es…

Konzerne interpretieren den Milchmann neu

Immer mehr Regierungen verbannen Tüten und überflüssige Plastikprodukte. Um das Thema marketingtechnisch für…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige