Suche

Anzeige

Millward Brown und Tivo vereinbaren Forschungspartnerschaft

Das internationale Marketing- und Marktforschungsinstitut Millward Brown und die Tivo Incorporated haben eine Forschungspartnerschaft geschlossen. Tivo entwickelte den in den USA populären Festplattenrekorder „Television input/ Video output“ und bietet im Bereich TV-Services auch interaktive Werbelösungen an. Die Kooperation vereine die Kenntnisse der Verbrauchersegmentierung von Millward Brown sowie die Daten zum TV-Zuschauerverhalten von Tivo und ermögliche verhaltenspsychografische Einblicke in einzelne Kundensegmente.

Anzeige

Mit ihrem neuen Forschungsansatz wollen beide Unternehmen die Fernsehgewohnheiten der unterschiedlichen Zielgruppen detaillierter analysieren, als dies bisher möglich gewesen sei. Insgesamt 35 000 Tivo-Kunden bildeten das zukünftige Fernseh-Panel. Die Tivo-Power-Watch-Rating-Technologie ermögliche es, die Gewohnheiten sowohl des Live- als auch des zeitversetzten Fernsehkonsums mithilfe eines Kabels, eines Satelliten oder der Set-Top-Box eines Telekommunikationsunternehmens zu untersuchen. Den Kunden von Millward Brown werde die Möglichkeit eingeräumt, die Studie mit eigenen Fragen anzureichern.

Bernd Büchner, Geschäftsführer von Millward Brown Deutschland, erklärt, dass für Unternehmen und Marken die optimale Segmentierung in Zukunft noch besser zu identifizieren sei, woraus präzisere Zielgruppenempfehlungen abgeleitet werden könnten: „Wir arbeiten daran, derlei Angebote auch in Deutschland zu etablieren.“ Millward Brown ist Teil der Kantar Gruppe, einem Netzwerk für Forschung, Insights und Marketingberatung. Derzeit hat das Unternehmen mehr als 75 Niederlassungen in 48 Ländern.

www.millwardbrown.com

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Direct-to-Consumer: “Wir reden hier über massive Investitionen”

Rechnet sich meine D-to-C-Strategie? Wie mache ich den Online-Shop attraktiv? Wie vermeide ich…

Adidas, Miele, Lego: Immer mehr Marken setzen auf D-to-C

Große Markenhersteller wie Adidas, Miele und Lego umgehen immer öfter den Handel und…

6G voraus: Bund investiert in neue Mobilfunktechnologie

Bei den meisten Verbrauchern in Deutschland ist die fünfte Mobilfunkgeneration noch nicht angekommen,…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige