Suche

Anzeige

Mike singt für Mercedes

Mike Krüger singt live die Gewinnersongs des „Macher“-Wettbewerbs von Mercedes-Benz Transporter. Der Sänger und Kabarettist hat den acht Gewinnerunternehmen zuvor je einen exklusiven Song über ihren Betrieb geschrieben und mit seiner Band eingespielt.

Anzeige

Über 700 Betriebe haben sich in den vergangenen Wochen mit Fotos und Statements beim Wettbewerb beworben. Über die Unternehmen mit „den stärksten Macher-Qualitäten“ komponierte Mike Krüger jeweils einen Song.

Thomas Urbach, Mitglied der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Vertrieb Deutschland (MBVD), stellte die Gewinnerbetriebe vor. „Die Songs sind ein Dankeschön, eine Hommage an die Leistungen der Macherinnen und Macher – denn sie spiegeln deren Qualitäten hervorragend wider. Ich habe viel Respekt vor der Arbeit“, sagte Urbach.

Die Arbeit an den Songs hat sich für Mike Krüger ausgezahlt: „Es ist mir eine große Freude und Ehre, diesen Frauen und Männern, die großartige Macher-Qualitäten bewiesen haben, ein musikalisches Denkmal zu setzen.“ Die Songs seien „echte Kracher“. Alle Songs stehen ab sofort zum Download bereit und werden im Rahmen einer einmaligen Konzerttour im Oktober präsentiert.

www.macher-album.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Live-Shopping bei Tchibo: Mitarbeiter statt Influencer

Mit "Tchibo Live" hat das Hamburger Handelsunternehmen eine neue Form des digitalen Einkaufens…

Kundenservice bei Twitter: Das erwarten Nutzer von Marken

Wenn Kunden ein Problem, eine Beschwerde oder eine Frage haben, posten sie dies…

Viel Platz für Optimismus: Unsere März-Printausgabe ist da

Es gibt Sätze, die lassen sich einfach nicht angemessen übersetzen. Zum Beispiel dieser:…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige