Suche

Anzeige

Offiziell: Microsoft-Deutschland-Chefin Bendiek geht zu SAP

Bendiek
Sabine Bendiek, Vorsitzende von Microsoft Deutschland, steht vor dem Wechsel zu SAP. © Microsoft Deutschland

Europas größter Softwarekonzern SAP ist bei seiner Suche nach einem neuen Personalvorstand fündig geworden. Die Wahl fällt auf die bisherige Chefin von Microsoft Deutschland, Sabine Bendiek (54).

Anzeige

Sabine Bendiek, aktuell Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland, wird Anfang 2021 als Chief People Officer und Arbeitsdirektorin zu SAP wechseln. Mitte 2021 wird sie zusätzlich die Rolle der Chief Operating Officer übernehmen und damit zur ersten Chief People and Operating Officer von SAP werden. Bendiek wurde für drei Jahre in den Vorstand des Walldorfer Konzerns berufen.

“Eine erfolgreiche digitale Transformation geht weit über Technologie und Prozesse hinaus. Sie bedeutet einen unternehmensweiten Kulturwandel, der bei den Menschen beginnt und endet”, sagt Christian Klein, Vorstandssprecher, Chief Operating Officer und SAP-Vorstandsmitglied.

Bendiek wird bei SAP die Nachfolgerin von Stefan Ries, der bis Ende Mai als Personalvorstand gearbeitet und das Unternehmen dann überraschend verlassen hatte. Nach Ries’ Abschied war SAP-Vorstandschef Christian Klein vorübergehend zusätzlich als kommissarischer Arbeitsdirektor und Leiter der Personalabteilung eingesprungen.

Bendiek ist seit Januar 2016 Vorsitzende der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland. Sie berichtet dort an Michel Van der Bel, Corporate Vice President Microsoft EMEA. Bevor sie zu Microsoft kam verantwortete Bendiek als Geschäftsführerin und Vice President die Geschäftsaktivitäten des Speicherherstellers EMC in Deutschland.  Zuvor verantwortete sie bei Dell das Small and Medium Business in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Zu Bendieks weiteren Stationen zählen McKinsey, Booz Allen und Siemens Nixdorf Information Systems.

Zusätzlich zu ihrem Posten als Chefin von Microsoft Deutschland engagiert sich Bendiek im Präsidium des Branchenfachverbands Bitkom und in der Atlantik-Brücke. Zudem ist sie Executive Vice President der American Chamber of Commerce sowie Aufsichtsrätin von Schaeffler.

absatzwirtschaft+

Sie wollen weitere relevante Informationen und spannende Hintergründe für Ihre tägliche Arbeit im Marketing? Dann abonnieren Sie jetzt hier unseren kostenfreien Newsletter.

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Oktoberfestmarketing ohne Oktoberfest

Das Oktoberfest ist eine Marketingmaschinerie. 2020 fällt das weltgrößte Volksfest aus. Die Vermarktung…

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige