Suche

Anzeige

Messe in Köln eröffnet

Die bundesweite Leitmesse CRM-EXPO Messe & Kongress präsentieren seit gestern knapp 160 Aussteller präsentieren auf einer Gesamtfläche von 9000 Quadratmetern die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Entwicklungen rund um das Kundenbeziehungsmanagement.

Anzeige

Zentraler Bestandteil der CRM-EXPO ist auch in diesem Jahr wieder der CRM-Fachkongress.
Führende Fachleute der CRM-Branche bereiten dort die aktuellen
Erkenntnisse im CRM-Bereich anschaulich auf und stellen erfolgreiche Beispiele aus
der Praxis vor.

Auf den beiden CRM-Foren mit je 50 Sitzplätzen können die Messebesucher zudem kostenlos
Vorträge von Experten sowie Produktpräsentationen von Ausstellern verfolgen.
Kontroverse Podiumsdiskussionen werden auf der CRM-Aktionsfläche geboten.

Auch in diesem Jahr wird wieder im Rahmen des Kongresses der CRM
Best Practice Awards verliehen werden. Martina Schimmel-Schloo, Managing Editor der Fachzeitschrift
Acquisa, wird heute das beste CRM-Projekt des Jahres 2002 auszeichnen.

Die CRM-EXPO Messe & Kongress findet insgesamt zum vierten Mal statt. Nach
den beiden ersten Ausgaben in Düsseldorf haben sich die Veranstalter von der IMP
International Marketing Partners GmbH aus Fürth nun zum zweiten Mal für Köln entschieden.
Die Messe hat an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Fachkongress
am 13. November von 9 bis 17 Uhr und am 14. November von 8 bis 14.30 Uhr.


www.crm-expo.com

Anzeige

Vertrieb

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen große Summen in den Markt. Professor Otto Strecker räumt den Anbietern keine Chancen auf den großen Durchbruch ein und erklärt im Interview, wieso das Geld trotzdem fließt. mehr…


 

Newsticker

Elf statt zwölf: Mit diesen Marken plant VW die Zukunft

"Elf ist eine gute Zahl" – so ließe sich der Spruch von Ex-Übervater…

“Gorillas, Flink & Co. fehlt die kritische Masse an Kunden”

Lebensmittellieferdienste erleben einen Boom durch Corona, Start-ups schießen aus dem Boden, Investoren pumpen…

Otto Group baut Retail Media um und installiert Direktorin

Die Otto Group baut ihr Retail-Media-Business um und macht es zum eigenen Direktionsbereich.…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige