Suche

Anzeige

Mercedes transportiert Gebrauchte als App

Die neue iPhone-App mit dem Namen „Gebrauchtfahrzeuge von Mercedes-Benz" ist online. Sie bietet eine große Auswahl an Gebrauchtfahrzeugen, Vorführern und Jahreswagen der Mercedes-Benz Niederlassungen, Vertreter und Servicepartner. Insgesamt finden Interessenten in der App zurzeit circa 38.500 Fahrzeuge.

Anzeige

Über verschiedene Suchkriterien wie das Modell, den Preis, die Erstzulassung bis hin zur Ausstattung und dem Standort können Interessenten den passenden Gebrauchten finden. Diese Kriterien können auch abgespeichert und zu einem späteren Zeitpunkt wieder verwendet werden.

Die Fahrzeuge werden in der App mit Bild und detaillierten Informationen wie Vorbesitzer, Polsterfarbe und Ausstattungsliste angezeigt. Ist die Entscheidung für ein Fahrzeug gefallen, erhält der Interessent mit einem Klick die Kontaktdaten wie Telefon, E-Mail-Adresse und Anfahrtskizze des anbietenden Händlers.

Weiterhin bietet die App die Verlinkung zur mobilen Webseite von Mercedes-Benz mit Neufahrzeug-Konfigurator und Neufahrzeug-Suche sowie Broschürenbestellung.

www.itunes.com/mercedes-benz-gebrauchtfahrzeugsuche

Anzeige

Kommunikation

E-Scooter-Selbstversuch: Gegen den Strom

Seit letztem Wochenende haben die Verleiher von elektrischen Tretrollern die Betriebserlaubnis erhalten und fluten München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und Berlin. Bei den Fahrern führt die Nutzung mitunter zum Verlust von Kinderstube und gesundem Menschenverstand. Eine Selbsterkenntnis. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Das Auto parkt sich selbst – Freigabe für Bosch-Daimler-Projekt

Weltweit wird an der Entwicklung selbstfahrender Autos gearbeitet. Ein Projekt in Stuttgart hat…

Aus Citroën wird Zitrön – mehr als eine Kampagne im Sommerloch

Citroën hat sich zum 100-jährigen Firmenjubiläum in "Zitrön" umbenannt. Oder doch nicht? So…

Umfrage: Paypal wird häufiger verwendet als Girocard

Trotz der Liebe zum Bargeld nutzen die Menschen in Deutschland einer Umfrage zufolge…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige