Suche

Anzeige

Mensch trifft Technik bei Contentserv

Im Rahmen seines jährlichen Open-House-Day lädt der Softwarehersteller Contentserv zum Firmenstandort nach Rohrbach ein. Der Spezialist im Bereich webbasierter Marketing-Prozessoptimierung, Product Information Management (PIM) und Web-to-Print-Management bietet am 27. Oktober 2011 ab 10 Uhr ein Vortragsprogramm mit dem Fokus auf Strategiethemen, Best-Practice-Umsetzungen, Trends und Innovationen.

Anzeige

Neben der Vorstellung des neuen Release CS12 wird im dreigeteilten Vortragsprogramm für die Zielgruppen Geschäftsführung/Management, Marketingentscheider und IT-/Publishing-Verantwortliche über eine Vielzahl interessanter Themen referiert. Themen sind unter anderem „Mensch trifft Technik – wo liegen die Effizienzpotenziale im Marketing wirklich?”, „Social Commerce – Hype oder Chance?”, „Ganz einfach gut führen – wie zünde ich den Leistungsturbo meiner Mitarbeiter?” und „Erfolgsstrategien für das Übersetzungsmanagement der Zukunft”. Neben „PIM-Guru“ Thomas Lucas-Nülle sowie Matthias Schulze aus dem Hause Adobe und Dr. Erich Koetter, der über effizientes Corporate Publishing mit dem Editorial Publishing und Web-to-Print-System bei Merck referieren wird, kommen viele weitere anerkannte Experten zu Wort.

Bevor der Tag mit der Open-House-Night bei Livemusik und Buffet ausklingt, werden in verschieden Kategorien die besten Einreichungen für den Contentserv Star Award 2011 präsentiert und die Gewinner gekürt. Kunden, Partner und Mitarbeiter der Contentserv GmbH wurden dazu bereits im Vorfeld aufgefordert die innovativsten im Rahmen einer Projektumsetzung entwickelten Produkte oder Features vorzuschlagen. Informationen zur Veranstaltung, das ausführliche Programm und die Anmeldung sind unter auf der Internetpräsenz des Unternehmens zu finden.

www.contentserv.com

Anzeige

Marketing IT

Payback wird 20 und will mit der App noch mehr Branchen erobern

Rabattprogramme nutzen die menschliche Neigung zur Schnäppchenjagd mit großem Erfolg aus - Kundendaten gegen Preisnachlass. Das erfolgreichste deutsche Loyalty-Programm ist Payback mit seinen 31 Millionen Kunden. Die Payback-App zählt neben Amazon und Ebay zu den beliebtesten Shopping-Apps. mehr…


 

Newsticker

Zuckerberg will Facebook-Apps auf junge Nutzer ausrichten

Facebook steht in der Kritik wie selten zuvor. Was macht Gründer und Chef…

Werbe-Kauderwelsch: Von der Duftlösung bis zum Schlafsystem

Sprache prägt unser Denken und Handeln. Manchmal könnte man aber fast annehmen, einige…

Feelgood Manager – Arbeitszeit ist Lebenszeit

Wer Feelgood Manager als Gute-Laune-Beauftragte abtut, hat das Konzept nicht verstanden: Mitarbeiter, die…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige