Suche

Anzeige

Marketinginnovationen planen – aber wie?

Der Aufbau von neuen Marketingkompetenzen ist nur durch einen langfristigen Veränderungsprozess der Ressourcen- und Kompetenzbasis im Unternehmen möglich.

Anzeige

Welche Kompetenzen bei Marketinginnovationen benötigt werden und welche Schwierigkeiten dabei entstehen – mit diesen Fragen beschäftigten sich Björn Eric Weller und Markus Beinert in einer Studie am Lehrstuhl für Marketing der Universität Erlangen-Nürnberg. Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage, welchen Beitrag die innovativen Vermarktungsansätze zum Aus- und Aufbau des Marketing beisteuern.

Die Ergebnisse zeigen unter anderem, dass Unternehmen bei inkrementellen Marketinginnovationen insbesondere die bestehenden Marketingkompetenzen der Unternehmen nutzen, während sie bei radikalen Marketinginnovationen die bestehenden Marketingkompetenzen durch neuartige, innovative Ansätze ersetzen. Mit dem Aufbau neuer Marketingkompetenzen sei das Vorhandensein einer neuen strategischen Richtung verbunden, berichten die Autoren. Dabei reichten die vorhandenen Marketingressourcen jedoch meist nicht aus, um die neuen Ansätze zu verwirklichen.

Dadurch entsteht eine große Realisierungslücke, die den Aufbau neuer Kompetenzen erfordere. Die ersten Schritte seien, Markt- und Kundenwissen aufzubauen. Literatur: Björn Eric Weller, Markus Beinert: Planung und Realisierung von Marketinginnovationen – eine theoretische und empirische Analyse auf Basis des dynamischen Kompetenzansatzes, Arbeitspapier Nr. 140 des Lehrstuhls für Marketing, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

www.wiso.uni-erlangen.de

Anzeige

Strategie

Fernglas

Wirtschaft post Corona: Ansätze für die Zeit nach der Krise

Schneller, höher, weiter – nach diesem oft nicht hinterfragten Modus läuft die Wirtschaft. Die Corona-Krise ist schmerzhaft. Sie könnte aber auch erstmals seit langem den Raum für neue Ansätze öffnen. Realistische Alternative für die Wirtschaft post Corona oder verantwortungslose Krisenromantik? mehr…


 

Newsticker

Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor…

Welche Potenziale Voice in der Markenführung hat

Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der Status…

Krämer wird Chief Commercial Officer von T-Systems

Urs M. Krämer wird zum 1. Januar 2022 neuer Chief Commercial Officer von…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige