Suche

Anzeige

Marketinginnovationen planen – aber wie?

Der Aufbau von neuen Marketingkompetenzen ist nur durch einen langfristigen Veränderungsprozess der Ressourcen- und Kompetenzbasis im Unternehmen möglich.

Anzeige

Welche Kompetenzen bei Marketinginnovationen benötigt werden und welche Schwierigkeiten dabei entstehen – mit diesen Fragen beschäftigten sich Björn Eric Weller und Markus Beinert in einer Studie am Lehrstuhl für Marketing der Universität Erlangen-Nürnberg. Im Mittelpunkt der Studie steht die Frage, welchen Beitrag die innovativen Vermarktungsansätze zum Aus- und Aufbau des Marketing beisteuern.

Die Ergebnisse zeigen unter anderem, dass Unternehmen bei inkrementellen Marketinginnovationen insbesondere die bestehenden Marketingkompetenzen der Unternehmen nutzen, während sie bei radikalen Marketinginnovationen die bestehenden Marketingkompetenzen durch neuartige, innovative Ansätze ersetzen. Mit dem Aufbau neuer Marketingkompetenzen sei das Vorhandensein einer neuen strategischen Richtung verbunden, berichten die Autoren. Dabei reichten die vorhandenen Marketingressourcen jedoch meist nicht aus, um die neuen Ansätze zu verwirklichen.

Dadurch entsteht eine große Realisierungslücke, die den Aufbau neuer Kompetenzen erfordere. Die ersten Schritte seien, Markt- und Kundenwissen aufzubauen. Literatur: Björn Eric Weller, Markus Beinert: Planung und Realisierung von Marketinginnovationen – eine theoretische und empirische Analyse auf Basis des dynamischen Kompetenzansatzes, Arbeitspapier Nr. 140 des Lehrstuhls für Marketing, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

www.wiso.uni-erlangen.de

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Mittelstand: etwas mehr Frauen in Chefetagen

Der Anteil von Frauen an der Spitze mittelständischer Firmen ist trotz eines Anstiegs…

Opel-Marketingchef: “Möchten einen Wow-Effekt hervorrufen”

Opel hat eine unkonventionelle Kampagne für den neuen Opel Mokka gestartet. Im Interview…

“Fliegender Start” für neuen Opel-Mutterkonzern Stellantis

Opel gehört nun zu einem globalen Hersteller, der auch den Fiat 500 oder…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige