Suche

Anzeige

Marketingdienstleister für Service-Barometer

Mit dem absatzwirtschaft-pulsSchlag starten absatzwirtschaft und das Nürnberger Marktforschungsunternehmen Puls das erste Konjunktur-Barometer für Marketing-Dienstleistungen.

Anzeige

Dienstleister im Marketingumfeld müssen schnell und flexibel auf veränderte Wettbewerbsverhältnisse und neue Anforderungen der Kunden reagieren können. Voraussetzungen hierfür sind eine kontinuierliche Beobachtung externer Faktoren, die Entwicklung strategischer Vorteile gegenüber den Mitbewerbern und vor allem das Treffen der richtigen Investitions- und auch Desinvestitionsentscheidungen.

Bei diesen Aufgaben will der absatzwirtschaft-pulsSchlag zukünftig Entscheider in der Marketing-Dienstleistungsbranche unterstützen. Das Marketing Service-Barometer liefert ein kontinuierliches Monitoring der Themenschwerpunkte und Aufgabenstellungen sowie eine gegenwärtige und zukünftige Einschätzung der Konjunkturlage im Marketing.

Für dieses Monitoring werden mindestens 100 Interviews bei Entscheidern von Marketing-Dienstleistern geführt. Darüber hinaus erfolgt parallel eine Online-Befragung. Zur Teilnahme an dieser Erhebung suchen absatzwirtschaft und Puls Entscheider aus Marketing-Dienstleistungsunternehmen. Sie sind herzlichst zur Teilnahme eingeladen. Ihr Investment: fünf Minuten ihrer kostbaren Zeit. Ihr Gewinn: konitinuierliche Beobachung der gegenwärtigen und zukünftigen Entwicklung ihres Geschäftsumfeldes, Unterstützung bei der strategischen Ausrichtung der Agentur und frühzeitige Sensibilisierung für aufkommende Marketingtrends.

Die Ergebnisse werden jeden ersten Monat im Quartal in der absatzwirtschaft veröffentlicht und stehen zudem online unter www.absatzwirtschaft.de und www.puls-navigation.de zur Verfügung. Ab 2003 kann ein ausführlicher Marktbericht zum Preis von 69,– Euro im Jahr abonniert werden. Der Marktbericht erscheint gleichfalls im ersten Monat des Quartals.
Und hier geht’s zum
Fragebogen
.

Anzeige

Digital

Ikea

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend auf und launcht den aktuellen Katalog als Audio-Serie. Ist das die Katalogstrategie der Zukunft? mehr…



Newsticker

Klimaschutz: Studie sieht Grenzen für Einsatz von Wasserstoff

Wasserstoff soll einen entscheidenden Beitrag für ein klimaneutrales Deutschland leisten. Doch nicht überall…

Podcast statt Printkatalog: Ikea geht ins Gehör

Die Schweden schreiten einmal mehr voran: Das Möbelhaus Ikea springt auf den Podcast-Trend…

Studie: Corona-Pandemie vertreibt Zweifel an der Digitalisierung

Digitale Technologien wurden vor der Corona-Krise von Unternehmen oftmals als Bedrohung wahrgenommen und…

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Anzeige