Suche

Anzeige

Markenlexikon

Zweckmarke

Bei einer zweckgerichteten Marke handelt es sich um die Marke eines Produktes, das eng mit einer Aufgabenerfüllung verbunden ist. Als aufgabenspezifische Marke
gibt eine Zweckmarke klare Richtlinien vor und kommuniziert, welche Eigenschaften, Funktionen und Fähigkeiten wichtig für die Aufgabenerfüllung sind bzw. welche Ge-
fühle befriedigt werden sollen. Beispiele sind Knoppers (Das Frühstückchen, morgens um halb zehn), Maggi’s 5-Minuten-Terrine, Zewa (Wisch & Weg) und Kodak EasyShare (“Gemeinsam Spass haben” mit Digitalkameras). Christensen, Cook und Hall beschreiben Purpose Brands als “ones that become so tightly associated with the job they perform that they become inextricably linked to it. Most of today’s most successful brands – Crest, Starbucks, Kleenex, eBay and Kodak, to name a few – started out as purpose brands.” (The Wall Street Journal Online, 1.12.2005).

Synonym(e):

Purpose Brand

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Die Dmexco naht – 5 Fragen an: Eduard Gerlof von Licht Blick

In dieser Woche findet die erste digitale Dmexco statt. Im Vorfeld haben wir…

Studien der Woche: Sportbranche, Smart Speaker, Direktvertrieb

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Krise von “epischen Dimensionen” im Tourismus – Rettung 2021?

Das Katastrophenjahr 2020 für den Tourismus hat die Reisebranche nahezu abgeschrieben. Jetzt geht…

Anzeige