Suche

Anzeige

Markenlexikon

Virales Marketing

Virales Marketing (in Anlehnung an das englische Wort für “Virus”) beschreibt die exponentielle Verbreitung von Werbebotschaften über das Internet, wobei die Kunden selbst digital(isierbar)e Informationen bzw. Produkte via E-Mail an weitere potenzielle Kunden aus ihrem sozialen Umfeld versenden, die ihrerseits für eine Weitervermittlung sorgen, weshalb auch von Mund-zu-Mund-Kommunikation (bzw. Mouse-to-Mouse-Kommunikation) in elektronischer Form die Rede ist; vgl. z.B. Johnnie Walker‘s Werbespiel Mohrhuhnjagd (auf 30 Mio. PCs) oder automatisch hinzugefügte Links bei kostenlosen E-Mail-Diensten Wie GMX und Web.de.

Synonym(e):

Viral Marketing

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Das Google-Logo hängt an einem Dinosaurierschädel.

Medien- und Werbeverbände wollen in Brüssel gegen Google vorgehen

Ein Bündnis aus Verbänden der Medien-, Internet- und Werbewirtschaft unter dem Dach des ZAW hat sich an die Europäische Kommission in Brüssel gewendet. Hintergrund sind Pläne von Google, im marktbeherrschenden Browser Chrome ab dem nächsten Jahr Third-Party-Cookies zu blockieren. mehr…


 

Newsticker

Was der Megatrend Streaming für Marken bedeutet

Streaming ist das neue Fernsehen. Werbetreibende müssen reagieren und neue Präsentationsmöglichkeiten ausloten. Drei…

Medien- und Werbeverbände wollen in Brüssel gegen Google vorgehen

Ein Bündnis aus Verbänden der Medien-, Internet- und Werbewirtschaft unter dem Dach des…

“Besondere Momente für die Community schaffen”

Streaming ist einer der großen Trends, auf die Marken reagieren müssen. Nach Einschätzung…

Anzeige