Suche

Anzeige

Markenlexikon

Urheberrecht

Der im “Gesetz über Urheberrechte und verwandte Schutzgebiete”, kurz Urheberrechtsgesetz (UrhG), festgeschriebene Rechtsanspruch schützt “die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst” (§ 1 UrhG). Urheberrechtlich geschützt werden kann Gruber zufolge “lediglich die konkrete Darstellung der technischen Leistung, nicht aber die in der Darstellung verkörperte Idee.” (Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberecht, 3. Aufl. 2010, S. 76) (Technische) Erfindungen gehören nicht dazu. Sie werden durch das Patent- bzw. Gebrauchsmustergesetz geschützt.

Synonym(e):

Copyright

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige