Suche

Anzeige

Markenlexikon

Urheberrecht

Der im “Gesetz über Urheberrechte und verwandte Schutzgebiete”, kurz Urheberrechtsgesetz (UrhG), festgeschriebene Rechtsanspruch schützt “die Urheber von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst” (§ 1 UrhG). Urheberrechtlich geschützt werden kann Gruber zufolge “lediglich die konkrete Darstellung der technischen Leistung, nicht aber die in der Darstellung verkörperte Idee.” (Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberecht, 3. Aufl. 2010, S. 76) (Technische) Erfindungen gehören nicht dazu. Sie werden durch das Patent- bzw. Gebrauchsmustergesetz geschützt.

Synonym(e):

Copyright

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Wie Carwow den Autohandel digitalisieren will

Die Plattform Carwow will den Online-Vertrieb im Autohandel stärken. Philipp Sayler von Amende,…

Showdown in New York: Gelingt T-Mobile Megafusion mit Sprint

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch…

Start-ups im Marketing: Die Suche nach dem großen Ding

Beim Start-up Pitch auf dem Deutschen Marketing Tag wurde einmal mehr deutlich, wie…

Anzeige