Suche

Anzeige

Markenlexikon

Trend

Grundrichtung einer Entwicklung über lange Zeit hinweg, die aus vergangenheits-bezogenen Daten erkennbar ist (vgl. hierzu z.B. auch kurzfristige Modeerscheinung,
auch “Fad” genannt, Mode und langfristiger Stil), wobei Naisbitt zufolge “die wesentliche, tatsächliche Veränderung der Dinge nicht in dem [liegt], was wir tun, sondern wie wir es tun.” (Mind Set!, 2007, S. 19) Was Marken betrifft, so empfehlen Scheier und Held zum Umgang mit Trends folgendes: “Starke Marken beobachten neue Strömungen und untersuchen dann, ob ihre Marke, ihr Produkt oder vielleicht ein neues Produkt eine Brücke zu diesem Strömungen sein kann.” (Was Marken erfolgreich macht, 2007, S. 123)

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand von drei Fällen, darunter Cathy Hummels. Die Branche und auch Juristen hoffen auf Klarheit. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Aral

Der Name der bekanntesten Kraftstoffmarke in Deutschland hat nichts mit dem inzwischen fast…

Wie RWE seine Marke in ein neues Zeitalter führt

Lange Zeit stand RWE für Strom aus Braunkohle und Atomkraftwerken. Aber das ist…

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand…

Anzeige