Suche

Anzeige

Markenlexikon

Stickiness

zu Deutsch Klebrigkeit, beschreibt, wenn eine wahre oder erfundene Botschaft im Gedächtnis einer Person haften bleibt (it sticks). Heath und Heath zufolge ist immer dann von “stickiness” die Rede, wenn “ideas are understood and remembered, and have a lasting impact – they change your audience’s opinions or behavior.” (Made to Stick, 2007, S. 8); den beiden Autoren zufolge sind hierfür sechs Prinzipien verantwortlich, die zusammen das Akronym SUCCESs bilden: (1) Simple: Den Kern einer Botschaft herausfiltern und mitteilen, (2) Unexpected: Aufmerksamkeit und bleibendes Interesse wecken (überraschen und neugierig machen), (3) Concrete: Beim Verstehen, Erinnern und Koordinieren behilflich sein (sich anschaulich ausdrücken), (4) Credible: Helfen, daran zu glauben (durch fremde oder eigene Glaubwürdigkeit und Autorität), (5) Emotional: Für Achtsamkeit sorgen, kraftvolle Assoziationen nutzen, das Eigeninteresse und die Identität ansprechen und (6) Stories: Zum Handel ermuntern, Mitteilen wie gehandelt werden sollte bzw. Energie zum Handeln verleihen.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand von drei Fällen, darunter Cathy Hummels. Die Branche und auch Juristen hoffen auf Klarheit. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Aral

Der Name der bekanntesten Kraftstoffmarke in Deutschland hat nichts mit dem inzwischen fast…

Wie RWE seine Marke in ein neues Zeitalter führt

Lange Zeit stand RWE für Strom aus Braunkohle und Atomkraftwerken. Aber das ist…

BGH prüft Instagram-Posts von Influencerinnen

Wann müssen Influencerinnen ihre Beiträge als Werbung kennzeichnen? Der BGH prüft das anhand…

Anzeige