Suche

Anzeige

Markenlexikon

Sound Logo

Sound Logos bezeichnen Kilian zufolge “Kurz- oder Kernmotive, die als akustisches Markenzeichen an markanten Stellen eingesetzt werden, zumeinst aus einer kurzen markanten Tonfolge, manchmal auch aus einem bestimmten Geräusch bestehen und aufgrund der leichten Einprägsamkeit zur Wiedererkennung der Marke beitragen.” (Multisensuales Markendesign als Basis ganzheitlicher Markenkommunikation, in: Florack/Scarabis/Primosch (Hrsg.), Psychologie der Markenführung, 2007, S. 333)
Ähnlich beschreibt Groves ein Sound Logo als “ein kurzes Stück Musik oder Sound, das, analog zu einem visuellen Logo, die Funktion hat, eine Assoziation zu einer Mar-
ke herzustellen.” (Sound Branding – Strategische Entwicklung von Markenklang, in: Meyer (Hrsg.), Marken-Management 2008/2009, S. 133) Ein Beispiel: Beim “di-di-di-diii-di” Klingelzeichen der Deutschen Telekom entsprechen die 5 Töne optisch den vier Punkten neben dem Telekom-“T”, wobei alle 4 Punkte den gleichen Ton besitzen und das “T” eine Terz höher erklingt.

Synonym(e):

Audio Logo Tonsignet Sound Mark

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige