Suche

Anzeige

Markenlexikon

Social Media Marketing

lässt sich definieren als die Nutzung sozialer Netzwerke für Marketingzwecke. Fallweise wird die Interaktion bekannter Marken mit ihren Fans und Kritikern in den „sozialen Medien“ auch als Netzwerk- oder Mitmach-Marketing bezeichnet. Ziel dieser neuen Form des Onlinemarketing ist es, sich durch das Anbieten oder Aufgreifen attraktiver Dialogmöglichkeiten mediale Aufmerksamkeit zu verdienen statt zu kaufen (Earned Media). Die massenmediale Mundpropaganda im persönlichen Netzumfeld der Fans ermöglicht dabei echtes Online-Dialogmarketing zwischen Marke und Kunde, vor allem aber zwischen Kunde und Kunde – natürlich über die Marke (vgl. Absatzwirtschaft, 6/2011, S. 62).

Abkürzung: SMM

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Großbritannien: Marken bündeln Kräfte für Diversity

Unilever, Pepsi Co, Shell und Tui wollen die schwarze Repräsentanz im Marketing verbessern.…

Pizza, Wagyu-Rind und Bitcoin – und der Trend zum Automat

In Italien verkauft ein Automat Pizzen an hungrige Passanten. Der Geschmack ist streitbar,…

“German Style Bread”: Deutsches Brot blüht in UK auf

"German Style Bread" ist in Großbritannien auf dem Vormarsch. Deutsches Brot ist beliebt…

Anzeige