Suche

Anzeige

Markenlexikon

Snob-Effekt

Allgemein ist ein Snob eine Person, die sich durch zur Schau getragene Extravaganz den Schein geistiger, kultureller Überlegenheit zu geben sucht und nach gesellschaftlicher Exklusivität strebt; der Snob-Effekt beschreibt den Wunsch nach wahrgenommener Exklusivität, der in zwei Situationen wirksam wird: Wenn ein neues prestigeträchtiges Produkt erstmals offeriert wird und deshalb nur in limitierter Menge verfügbar ist, nutzt der Snob die temporäre Exklusivität für sich, wohingegen er in Situationen, in denen ein Produkt von der breiten Masse konsumiert wird, dieses bewusst ablehnt.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Lufthansa-Marketingchef Schlaubitz wird Agentur-CEO

Der Lufthansa-Manager Alexander Schlaubitz wird Chief Executive Officer der Lemon. Group Services GmbH…

Katjes gewinnt den Deutschen Marketing Preis 2019

Katjes Fassin GmbH + Co. KG wird mit dem Deutschen Marketing Preis 2019…

Einhörner auf Abwegen: Wie Uber & Co. an der Börse floppten

Es liegen Welten zwischen der amerikanischen Ost- und Westküste: Was im Silicon Valley…

Anzeige