Suche

Anzeige

Markenlexikon

Sekundärforschung

Erhebungsform der Marktforschung, bei der auf bereits bestehende Daten zurückgegriffen wird; Vorteil dabei ist, dass die Daten meist schnell und kostengünstig verfügbar sind; nachteilig ist, dass die Daten meist nicht genau auf die eigene Fragestellung passen, da sie von anderen für deren Fragestellung erhoben wurden. Bei eigenen Forschungsbemühungen erfolgt meist zunächst der Rückgriff auf Sekundärdaten. Sofern diese nicht ausreichen oder sich für die eigene Fragestellung als unbrauchbar erweisen, folgt meist die Erhebung eigener Daten im Rahmen der Primärforschung.

Synonym(e):

Secondary Research

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Showdown in New York: Gelingt T-Mobile Megafusion mit Sprint

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch…

Start-ups im Marketing: Die Suche nach dem großen Ding

Beim Start-up Pitch auf dem Deutschen Marketing Tag wurde einmal mehr deutlich, wie…

Do It Yourself: Wie Selbermachen zum Kassenschlager wird

Wer gerne werkelt und bastelt, muss weniger kaufen. Oder? Um die "Do It…

Anzeige