Suche

Anzeige

Markenlexikon

Sekundärforschung

Erhebungsform der Marktforschung, bei der auf bereits bestehende Daten zurückgegriffen wird; Vorteil dabei ist, dass die Daten meist schnell und kostengünstig verfügbar sind; nachteilig ist, dass die Daten meist nicht genau auf die eigene Fragestellung passen, da sie von anderen für deren Fragestellung erhoben wurden. Bei eigenen Forschungsbemühungen erfolgt meist zunächst der Rückgriff auf Sekundärdaten. Sofern diese nicht ausreichen oder sich für die eigene Fragestellung als unbrauchbar erweisen, folgt meist die Erhebung eigener Daten im Rahmen der Primärforschung.

Synonym(e):

Secondary Research

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Twitter führt “Trinkgeld”-Funktion weltweit ein

Neben dem "Follow"-Button einiger Twitter-Profile wird bald ein Banknoten-Symbol auftauchen. Das heißt, dass andere Nutzer dem Betreiber ein "Trinkgeld" schicken können. Twitter schließt mit der Funktion eine Lücke, die einige auf andere Plattformen treibt. mehr…


 

Newsticker

Messen und Events: Wandel auf die harte Tour

Weil Corona auch die Messe- und Eventbranche umgekrempelt hat, musste diese den Innovationsmotor…

Welche Potenziale Voice in der Markenführung hat

Smart Speaker, Voice-Assistants und -Apps, Voice Search oder V-Commerce: Wie ist der Status…

Krämer wird Chief Commercial Officer von T-Systems

Urs M. Krämer wird zum 1. Januar 2022 neuer Chief Commercial Officer von…

Anzeige