Suche

Anzeige

Markenlexikon

S-O-R Modell

Modell des Neo-Behaviorismus, das sowohl beobachtbare Größen, sprich “Stimulus” und “Response” als auch nicht beobachtbare Zustände und Prozesse innerhalb des Abnehmers, auch als “Organism” (Black Box) bezeichnet, wobei zwischen Zustandskonstrukten (statischen Erklärungen) und Prozesskonstrukten (dynamischen Veränderungen) unterschieden werden kann.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Handyempfang in Deutschland: Highspeed trifft Funkloch

Der Blick aufs Handy und das vergebliche Warten auf ein Empfangssymbol: Auch im fortgeschrittenen Internetzeitalter, in dem die Telekommunikationsbranche mit Highspeed-Internet in den Städten wirbt, ist das auf dem Land keine Seltenheit. mehr…


 

Newsticker

Handyempfang in Deutschland: Highspeed trifft Funkloch

Der Blick aufs Handy und das vergebliche Warten auf ein Empfangssymbol: Auch im…

KPIs, Bauchgefühl und das Geheimnis der Marke Ankerkraut

Anne und Stefan Lemcke, Gründer von Ankerkraut, haben in acht Jahren ihr kleines…

So wollen Datenschützer Cookie-Banner überflüssig machen

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind umfangreiche und teils schwer lesbare Cookie-Hinweise…

Anzeige