Suche

Anzeige

Markenlexikon

Registermarke

Entstehung des Markenschutzes durch Eintragung einer Marke für ein oder mehrere der insgesamt 45 Warenklassen in das vom Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) geführte Markenregister; die Schutzdauer einer Registermarke beträgt zunächst 10 Jahre, kann aber durch Zahlung einer Verlängerungsgebühr (gemäß § 47 MarkenG) beliebig oft für weitere 10 Jahre verlängert werden; alternativ hierzu kann Markenschutz auch entstehen durch (1) Verkehrsgeltung (Benutzungsmarke) oder (2) notorische Bekanntheit (Notoritätsmarke).

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

“5 Fragen”-Serie zum Digitalmarketing

In unserer "5 Fragen"-Serie zum Digitalmarketing nennen ausgewählte Marketingverantwortliche ihre aktuellen Herausforderungen, geben…

Start-ups in der Corona-Krise: Konzept gegen Flut an Retouren

Corona unterzieht auch die deutsche Gründeszene einem Stresstest. Wir stellen drei junge Firmen…

Anzeige