Suche

Anzeige

Markenlexikon

Positionierung

Aktive Festlegung und Umsetzung der Stellung einer Marke im jeweils relevanten Markt; Sattler zufolge lässt sich eine Markenpositionierung beschreiben als “eine zielgerichtete Gestaltung der Stellung einer Marke im Markt im Hinblick auf (von Nachfragern subjektiv wahrgenommene) zentrale Dimensionen .. durch Markenanbieter” (Markenpolitik, 2001, S. 88); Kroeber-Riel und Esch zufolge umfasst Positionierung “alle Maßnahmen, die darauf abzielen, das Angebot so in die subjektive Wahrnehmung der Abnehmer einzufügen, dass es sich von den konkurrierenden Angeboten abhebt und diesen vorgezogen wird.” (Strategie und Technik der Werbung, 2004, S. 48) Eng damit verbunden sind unternehmensstrategische Konzepte wie relative oder komparative Wettbewerbsvorteile sowie wertorientierte Ansätze wie beispielsweise
Unique Selling Proposition (USP). Zu den Anforderungen an eine Erfolg versprechende Positionierung gehören: (1) Relevanz und Konzentration (auf wenige Eigenschaften), (2) Differenzierungsfähigkeit (Points of Difference), (3) Dauerhaftigkeit (kaum imitierbar) und Zukunftsorientierung und (4) Flexibilität (bei sich verändernden Umweltbedingungen) und Kontinuität (Beibehaltung). Mögliche Positionierungsdimensionen sind: (1) Points of Parity (POP): gleiche Positionierung (in einzelnen Dimensionen) wie der Wettbewerb, (2) Points of Difference (POD): Differenzierung bei zentralen Positionierungsdimensionen, (3) Preis: Positionierung als Luxusmarke oder Premiummarke bzw. als Handelsmarke oder Zweitmarke, (4) Qualitätspositionierung: allgemein oder spezifisch (z.B. Volvo und Sicherheit), (5) (Nicht-)Produkteigenschaft: technisch-physikalische Produkteigenschaften oder Markenpersönlichkeit bzw. Markenerlebnis bzw. (6) Markenaktualisierung: Markenbekanntheit (und Aktualität) im Vordergrund.

Synonym(e):

Positioning

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Showdown in New York: Gelingt T-Mobile Megafusion mit Sprint

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch…

Start-ups im Marketing: Die Suche nach dem großen Ding

Beim Start-up Pitch auf dem Deutschen Marketing Tag wurde einmal mehr deutlich, wie…

Do It Yourself: Wie Selbermachen zum Kassenschlager wird

Wer gerne werkelt und bastelt, muss weniger kaufen. Oder? Um die "Do It…

Anzeige