Suche

Anzeige

Markenlexikon

Moskito-Marketing

Form des Guerilla-Marketing, die davon ausgeht, dass durch viele kleine, gezielte Stiche auch größere – in Anlehnung an das Verhalten von kleinen Moskitos – Wettbewerber geschwächt werden können. Insbesondere kleinere Unternehmen können durch geschicktes Reagieren auf das Vorgehen größerer Unternehmen und die daraus resultierende Reaktion der Kunden Kosten minimieren und ihre Marktanteile vergrößern. Beim Moskito-Marketing wird versucht, die Schwächen und Fehler der größentechnisch überlegenen Wettbewerber auszunutzen und sich dabei teilweise ergebende Marktnischen zu besetzen (für weitere Informationen vgl. Patalas, T., Guerilla-Marketing, 2006).

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

AR-Brille im Einzelhandel: Teamviewer kooperiert mit Google

Beim Massenpublikum hat sich Computerbrille Google Glass nicht durchsetzen können. Es gibt aber eine Reihe von gewerblichen Anwendungsszenarien für die Augmented-Reality-Lösung. Nun setzt auch der deutsche Softwarekonzern Teamviewer auf die Google-Brille. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Häagen-Dazs

Manchmal ist die Herkunft eines Markennamens rätselhaft – und gleichzeitig genial. Die Beschreibung…

Coca-Cola, Real Magic und eine neue Ära des Wettbewerbs

Fünf Jahre nach der letzten globalen Kampagne "Taste the feeling" lässt Coca-Cola nun…

Neuer Vertriebs- und Marketingchef bei DS Smith

Mark von der Becke ist neuer Vertriebs- und Marketing-Chef Deutschland & Schweiz beim…

Anzeige