Suche

Anzeige

Markenlexikon

Mehrmarkenstrategie

Tiefe der Markenstrategie, bei der parallel mehrere selbständige Marken in ein und demselben Leistungsbereich genutzt werden; Esch und Roth zufolge lässt sich eine
Multi-Branding-Strategie definieren als “Angebot mehrerer Marken in ein und demselben Produktbereich” (Mehrmarkensysteme steuern und restrukturieren, in: Esch/Tomczak et al., Corporate Brand Management, 2004, S. 151); bekannte Beispiele finden sich u.a. in der Zigarettenindustrie, in der die zehn größten Zigarettenmarken Deutschlands von vier Unternehmen vermarktet werden, in der Automobilindustrie (z.B. Volkswagen-Konzern mit Bentley, Bugatti, Lamborghini, Audi, VW, Seat und Skoda) und in der Waschmittelindustrie (Henkel beispielsweise vermarktet Persil, Weißer Riese, Spee, Perwoll und Vernel).

Synonym(e):

Multi-Branding Strategy

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige