Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenwissen

beschreibt die Stärke und Reichhaltigkeit der Verknüpfungen eines Markenknotens im Gedächtnis von Konsumenten mit anderen, für diese Marke relevanten Wissensbeständen; man geht grundsätzlich davon aus, dass die Speicherung einer Marke im Gedächtnis in Form komplexer, mehrwertiger Beziehungsnetzwerke erfolgt, die aus einem Knoten mit Eigenschaften einer Marke und diese verbindenden Kanten besteht. Markenwissen lässt sich messen anhand von (a) Markenbekanntheit (Recall, Recognition) und (b) Markenassoziationen (verbale und non-verbale Vorstellungen); häufig verwendete Methoden zur Messung des Markenwissens sind Assoziationstests, Recall- und Recognition-Tests sowie “Protokolle lauten Denkens”.

Synonym(e):

Brand Knowledge

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Breaking News: Käufliche Liebe kann man kaufen!

Gekaufte Interaktionen sind ein Phänomen, das die gesamte Kommunikationsbranche betrifft. Dass diese Tatsache es noch nicht vollständig ins öffentliche Bewusstsein geschafft hat, zeigt, warum wir für mehr Kompetenz und Transparenz sorgen müssen. Lassen Sie sich kein X für ein U vormachen, schreibt Tobias Spörer von Elbkind Reply. mehr…



Newsticker

“Klima-Extreme” Greta und Trump bieten Chance für Konzerne

Nachhaltigkeit war lange Zeit ein kompliziertes Marketingthema mit hohem Fehlerrisiko. Inzwischen ist es…

Duft der Wirtschaftswunderjahre – Jacobs Café wird 125

Nicht Bier, sondern Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Jacobs aus Bremen bringt…

Mobile Marketing: Die Werbung zum Wetter

Wetter-Apps sind die meistgenutzten mobilen Anwendungen nach Social Media. Doch die Verweildauer ist…

Anzeige