Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenwissen

beschreibt die Stärke und Reichhaltigkeit der Verknüpfungen eines Markenknotens im Gedächtnis von Konsumenten mit anderen, für diese Marke relevanten Wissensbeständen; man geht grundsätzlich davon aus, dass die Speicherung einer Marke im Gedächtnis in Form komplexer, mehrwertiger Beziehungsnetzwerke erfolgt, die aus einem Knoten mit Eigenschaften einer Marke und diese verbindenden Kanten besteht. Markenwissen lässt sich messen anhand von (a) Markenbekanntheit (Recall, Recognition) und (b) Markenassoziationen (verbale und non-verbale Vorstellungen); häufig verwendete Methoden zur Messung des Markenwissens sind Assoziationstests, Recall- und Recognition-Tests sowie “Protokolle lauten Denkens”.

Synonym(e):

Brand Knowledge

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

86 Prozent aller importierten Sonnenbrillen kommen aus China

Am morgigen Freitag ist Sommeranfang – und dank des guten Wetters tragen viele…

Sechs Arten von Verbrauchern – und wie sie erreicht werden können

Wo informieren sich Konsumenten über Produkte und Dienstleistungen? Eine simple Frage – mit…

10,2 Mrd. Euro: der Marktplatz-Umsatz von Amazon Deutschland

Eine Mail des Amazon-Marketings an seine Händler hat vermeintlich ein bis dato gut…

Anzeige