Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markensystem

Aaker verwendet den Ausdruck “brand systems” erstmals in seinem Buch “Building Strong Brands” (1996), um zu betonen, dass “the portfolio brands must work together to form a coherent whole” (in: Brand Portfolio Strategy, 2004, S. XV), wobei er betont, dass die “members of a system of brands .. must work to support one another” (in: Building Strong Brands, 1996, S. 241); in seinem darauffolgenden Buch Brand Leaderschip führt Aaker stattdessen den Begriff “brand architecture” ein, eine hilfreiche Metapher “that suggested foundations, structures, roles, relationships, and even the concept of upgrading and refurbishing” (Aaker, Brand Portfolio Strategy, 2004, S. XV); in seinem neusten Buch Brand Portfolio Strategy verwendet er schließlich den Ausdruck “brand portfolio strategy”, da dieser Ausdruck holistischer und strategischer daherkommt und folgendes ausdrückt: “to optimize and leverage a brand portfolio to enhance and enable business strategy” (ebenda, S. XV).

Synonym(e):

Brand System

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Top 3 Corona-Analysen: Warten auf Hilfen und den Aufschwung

Auch abseits der Statistiken zu den direkt Betroffenen der Covid19-Pandemie gab es in…

Warum heißt die Marke so? Heute: Taunus

Eigentlich bedarf die Herkunft der Marke Taunus keiner großen Erklärung: Der erste Ford…

China-Zensur – verspielt Zoom das Vertrauen?

Der Videokonferenzanbieter Zoom zählt zu den absoluten Corona-Gewinnern. Die US-Amerikaner balancieren allerdings auf…

Anzeige