Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenstatus

Der Markenstatus beschreibt den kommunikativen Status einer Marke und stellt damit den Berührungspunkt zwischen Marke und Konsument (mit ihren jeweiligen Persönlichkeiten) dar. Der Markenstatus setzt sich aus den folgenden drei Elementen zusammen: (1) Markenbekanntheit, (2) Markensympathie und (3) Markenverwendung/-besitz. Der Markenstatus als Verhältnis von Markenbekanntheit, Markensympathie und Markenverwendung kann sowohl qualitativ (differenzierte Potenzialanalyse) als auch quantitativ (Relation von Bekanntheit, Sympathie und Verwendung) ermittelt werden und gibt Aufschluss über Stärken und Schwächen der eigenen Markenposition bei relevanten Zielgruppen. Der Markenstatus als nicht-monetärer Wert einer Marke lässt sich Klein-Bölting und Aga zufolge beschreiben als “die von den Nachfragern wahrgenommene Markenstärke und Attraktivität der Marke” (in: Schimansky (Hrsg.), Der Wert der Marke, 2004, S. 89); die Ermittlung des Markenstatus ermöglicht es, Stellhebel für das Markenmanagement zu identifizieren und relevante Treiber der Markenstärke zu analysieren und auszuwählen.

Synonym(e):

Markendreiklang

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Instagram

Instagram, Podcasts, Vertrauensfrage: So konsumiert Deutschland digitale News

Nachrichten über das Weltgeschehen erreichen junge Menschen in Deutschland inzwischen häufig über soziale Netzwerke wie Instagram. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese auch vertrauenswürdiger als klassische Medien sind. Eine aktuelle Studie gibt Einblicke in die digitale Mediennutzung. mehr…

Absatzwirtschaft Newsletter

absatzwirtschaft Newsletter schon abonniert?

Newsticker

Merkel: “KI made in Germany” als Gütezeichen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strebt beim Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Regeln auf…

Neue Markenidentität, neues Logo: Die Transformation der Marke Desigual

Desigual hat sich im Jahr 2015 einem radikalen Transformationsplan verschrieben. Die Herausforderung der…

Scout 24: Wie geht es weiter mit dem Übernahmekandidaten?

Für Scout 24 lief das Geschäftsjahr 2018 nicht schlecht. Quartal für Quartal stiegen…

Anzeige