Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenmigration

Abrupte oder schrittweise Überführung einer Marke in eine andere oder schrittweiser Austausch einer Marke, wobei zwischen folgenden Handlungsalternativen unterschieden werden kann: (1) Vorgehen/Überführung: schrittweise bzw. abrupt, (2) Ergebnis/Endzustand: Entwicklung einer neuen Marke bzw. Verschmelzung/Fortführung bestehender Marken. Hieraus lassen sich vier Methoden der Markenmigration ableiten, die von Voeth/Wagemann als “Übernahme”, “Eroberung”, “Geburt” und “Neubeginn” bezeichnet werden und deren Einsatzempfehlung sich anhand von 5 Beurteilungskriterien determinieren lässt.

Synonym(e):

Brand Migration

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Tik Tok: Drei wichtige Botschaften für Marketing-Entscheider

Wenn es darum geht, junge Zielgruppen wie die Generation Z zu erreichen, fällt…

Wie Carwow den Autohandel digitalisieren will

Die Plattform Carwow will den Online-Vertrieb im Autohandel stärken. Philipp Sayler von Amende,…

Showdown in New York: Gelingt T-Mobile Megafusion mit Sprint

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch…

Anzeige