Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenimage

Wahrnehmungen einer Marke, die in Form von Markenassoziationen im Gedächtnis repräsentiert sind, wobei Markenassoziationen die inhaltliche Wissensstruktur einer
Marke aus der subjektiven Sicht der Konsumenten darstellen; auch als Fremdbild bzw. Akzeptanzkonzept der Markenidentität bezeichnet; Meffert und Burmann beschreiben das Markenimage als “Ergebnis der individuellen, subjektiven Wahrnehmung und Dekodierung aller von der Marke ausgesendeten Signale” (in: Meffert/Burmann/Koers, Markenmanagement, 2005, S. 53). Als mehrdimensionales Einstellungskonstrukt beschreibt es “die Gesamtheit aller subjektiven Vorstellungen
einer Person von der Marke hinsichtlich der wahrgenommenen Eigenschaften und der Eignung dieser Marke zur Befriedigung der rationalen und emotionalen Bedürfnisse des Individuums” (ebenda, 2002, S. 65).

Synonym(e):

Markenerscheinungsbild Brand Image

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige