Suche

Anzeige

Markenlexikon

Markenidentitätsstruktur

Aaker und Joachimsthaler zufolge umfasst die Markenidentitätsstruktur drei zentrale Elemente: (1) Markenessenz (Wesen der Marke), (2) Markenkern (Core Brand Identity) und (3) Erweiterte Markenidentität (Extended Brand Identity). Während die Kernidentität “zwei bis vier Dimensionen [enthält], die kurz und bündig die Vision einer Marke zusammenfassen” (Brand Leadership, 2000, S. 55), gibt die Markenessenz die Identität in noch stärkerer Konzentration wieder: “Ein einziger Gedanke fängt die Seele der Marke ein” (ebenda, S. 55). Aaker und Joachimsthaler betonen in diesem Zusammenhang zugleich, dass das Wesen einer Marke nicht mit einem Slogan gleichgesetzt werden kann. Während letzterer sich an Personen außerhalb des Unternehmens richtet und häufig nur kurzfristig Verwendung findet, repräsentiert die Markenessenz die Identität einer Marke, die der Kommunikation und Motivation der Mitarbeiter innerhalb des Unternehmens dient, weshalb sie zeitlos und längerfristig relevant sein sollte. Die erweiterte Markenidentität wiederum beschreibt die Marke als (1) Produkt (Umfang, Eigenschaften, Qualität/Wertigkeit, Nutzen, Verbraucher, Herkunftsland), (2) Unternehmen (Eigenschaften des Unternehmens (z.B. Innovation; vertrauenswürdig), lokal vs. global, (3) Person (Persönlichkeit, Beziehung Kunde/Marke) und/oder (4) Symbol (visuelle Bildsprache und Metaphern, Tradition und Geschichte der Marke).

Synonym(e):

Brand Identity Structure

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Die Zukunft der Branche” – Serie über junge Marketingentscheider

Das Marketing verändert sich, teilweise rasant und tief greifend. Und der Nachwuchs? Die absatzwirtschaft porträtiert Marketingtalente im Alter bis Mitte 30 und beschreibt, wie die neue Generation tickt, was junge Top-Leute auszeichnet, welche Aufgaben sie übernehmen und wie sie ihre Karriere planen. mehr…



Newsticker

Wie der Corona-Aufsteiger Zoom am Datenschutz-Pranger landete

Ob Firmenmeeting, Yogastunde oder Geburtstagsfeier per Video: Zoom etabliert sich als allgegenwärtige Social-Media-Plattform…

Tulpen für die Tonne – Corona zerstört das Blumen-Business

Wer Blumen kauft, behält sie oft nicht selbst. Da das soziale Leben durch…

Lebensmittelketten bleiben an Osterfeiertagen geschlossen

Der Lebensmittelhandel befürchtet trotz der Corona-Pandemie einen Osteransturm der Kunden. Die Einkäufe dürften…

Anzeige