Suche

Anzeige

Markenlexikon

Limbische Landkarte

ein von Häusel geprägter Begriff, der als “Landkarte der Emotionen” die wichtigsten Emotions-, Motiv- und Wertesysteme im menschlichen Gehirn strukturiert und bezeichnet (vgl. Brain View, 2008, S. 30ff. sowie Neuromarketing, 2007, S. 72ff.). Hierzu zählen: (1) Das Balance-System (Wunsch nach Sicherheit, Stabilität und Geborgenheit und gleichzeitig Vermeidung von Unsicherheit und Angst), (2) das Dominanz-System (Wunsch nach Macht, Durchsetzung, Status und Autonomie; zugleich Vermeidung von Ausgeliefertsein, Fremdbestimmung und Unterdrückung) und (3) das Stimulanz-System (Wunsch nach Abwechslung, Neuem und Belohnung bzw. Vermeidung von Reizarmut und Langeweile). Daneben lassen sich Häusel zufolge drei Mischformen unterscheiden: (4) Abenteuer/Thrill: Mischung aus Dominanz und Stimulanz, (5) Fantasie/Genuss: Mischung aus Stimulanz und Balance und (6) Disziplin/Kontrolle: Mischung aus Balance und Dominanz.

Synonym(e):

Limbic Map

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden…

Rahmyn Kress: “Der Mensch steht jederzeit im Mittelpunkt”

Rahmyn Kress ist ein Mann klarer Worte. Auf dem Deutschen Marketing Tag 2019…

Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens…

Anzeige