Suche

Anzeige

Markenlexikon

Interessengruppen

Individuen oder Gruppen von Akteuren, die durch ihr Handeln die Ziele einer Organisation beeinflussen oder bei ihrer Festlegung und/oder Umsetzung mitwirken bzw. von der Zielerreichung des Unternehmens betroffen sind; zu den internen Stakeholdern zählen insbesondere Mitarbeiter, Management, Aufsichtsrat (bzw. Beirat) und Aktionäre (Shareholder); die externen Stakeholder umfassen insbesondere Kunden, Lieferanten, Banken und Marktpartner sowie Gewerkschaften, lokale Communities, Regierungen und die Allgemeine Öffentlichkeit; Stakeholder stellen Ressourcen zur Verfügung, die für den Erfolg des Unternehmens von Bedeutung sind wie z.B. Kapital, Arbeitskraft, „licence to operate“ bzw. soziale Akzeptanz, während zugleich ihr eigenes Wohlergehen vom Schicksal des Unternehmens abhängig ist als Folge von Beschäftigung, Umweltbedingungen oder Produkten bzw. Dienstleistungen des Unternehmens; sie haben ausreichend Einfluss, die Leistung des Unternehmens zu dessen Vorteil oder Nachteil durch Mobilisierung sozialer oder politischer Kräfte oder durch die Zurückhaltung von Ressourcen zu beeinflussen.

Synonym(e):

Anspruchsgruppen Stakeholder Einflussgruppen

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Agentur-Kunde-Beziehung: mehr Diversity, jetzt!

Noch fehlt in der Agentur-Kunde-Beziehung an vielen Stellen die Konsequenz, Diversität nachhaltig umzusetzen.…

Pragmatisch an die Spitze: die neue Chefin von Lufthansa Cargo

In der Corona-Pandemie ist Luftfracht zum einzigen Gewinnbringer der Lufthansa-Gruppe geworden. Für den…

Kampf dem “Thomas-Prinzip” – Debatte über Frauenquote

Spitzenjobs in der Wirtschaft sind weiterhin vor allem mit Männern besetzt. Ein weiteres…

Anzeige