Suche

Anzeige

Markenlexikon

Imagery

Speicherung visueller Vorstellungen durch “innere Bilder” in Form von Wahrnehmungsbildern (realer Gegenstand oder Abbildung z.B. aus einer Werbeanzeige) oder Gedächtnisbildern (äußere Reize wie z.B. Motorgeräusche oder innere Reize wie z.B. mit einem Boss-Anzug verbundene Assoziationen); die Imagerymessung erfolgt anhand der Klarheit und Lebendigkeit (Vividness), der Attraktivität und Zugriffsfähigkeit sowie der subjektiv empfundenen Nähe zum inneren Markenbild.

Synonym(e):

Innere Bilder

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Kult-Sportwagenmarke: Ford schickt Elektro-Mustang ins Rennen

Der neue Ford Mustang Mach-E vereint laut Hersteller "die Leidenschaft einer Ikone mit…

Digitales Marketing: Augmented Reality kommt

Während Virtual Reality im Marketing noch ein Nischendasein fristet, nimmt die Entwicklung von…

VW-Konzern macht Duesmann zum Audi-Chef

Erst im Januar wurde Bram Schot offiziell zum Audi-Chef gekürt, jetzt sind seine…

Anzeige