Suche

Anzeige

Markenlexikon

Haus der Marken

Nutzung mehrerer, aus Sicht der Abnehmer unabhängiger Marken, durch ein Unternehmen (vgl. z.B. “Pantene” oder “Ariel” von Procter & Gamble); Sattler zufolge sind Markenfamilien dadurch gekennzeichnet, dass “von einem Unternehmen mehrere Produkte unter einer Marke geführt werden und daneben mindestens eine Einzelmarke und/oder mindestens eine weitere Markenfamilie angeboten wird” (Markenpolitik, 2001, S. 71).

Synonym(e):

House of Brands Markenfamilien

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Peugeot Deutschland wechselt Geschäftsführer

Das Stühlerücken bei Peugeot Deutschland geht weiter: Haico van der Luyt wird zum…

Entwickelt das Marketing an den Konsumenten vorbei?

Der Marke "Made in Germany" könnte eine Zukunft als Ladenhüter bevorstehen. Diese provokante…

BGH: Werbung mit “Öko-Test”-Label nur für getestete Produkte

Wo "Öko-Test" drauf steht, muss auch ein Test gewesen sein - ohne Lizenz…

Anzeige