Suche

Anzeige

Markenlexikon

Haus der Marken

Nutzung mehrerer, aus Sicht der Abnehmer unabhängiger Marken, durch ein Unternehmen (vgl. z.B. “Pantene” oder “Ariel” von Procter & Gamble); Sattler zufolge sind Markenfamilien dadurch gekennzeichnet, dass “von einem Unternehmen mehrere Produkte unter einer Marke geführt werden und daneben mindestens eine Einzelmarke und/oder mindestens eine weitere Markenfamilie angeboten wird” (Markenpolitik, 2001, S. 71).

Synonym(e):

House of Brands Markenfamilien

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

In diesen Ländern funktioniert Mobilfunk am besten

Deutschland ist bei der Netzabdeckung und der Surfgeschwindigkeit im LTE-Mobilfunknetz fast Schlusslicht in Europa. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung von Speedcheck. mehr…



Newsticker

Bundesliga-Partner 2019/20: von Dax-Konzern bis Mittelstand

Adidas, Henkel, SAP – die Dax-Konzerne zählen in der Fußballbundesliga zu den größten…

Studien der Woche: Künstliche Intelligenz, Instagram, Smart Speaker

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Häuser, Kleider, Scooter – So nachhaltig ist Teilen wirklich

Die Hypothese lautet: Wer teilt, gehört zu den Guten. In Zeiten, in denen…

Anzeige