Suche

Anzeige

Markenlexikon

Gemeinschaftsmarke

Bei einer Gemeinschaftsmarke handelt es sich um eine europaweit geschützte Marke beim Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt (HABM) in Alicante, Spanien. Häufig ist auch von EU-Marke oder Community Trade Mark (CTM) die Rede. Mit der Eintragung erlangt eine Marke Gültigkeit in allen 27 Ländern der Europäischen Union (EU).
Seit Kurzem ist eine europaweite Anmeldung noch attraktiver geworden. Anfang Mai 2009 wurden die Anmeldegebühren für Onlineanmeldungen (efiling) für bis zu drei Klassen unter http://oami.europa.eu um fast 44 Prozent auf 900 Euro gesenkt. Damit kostet eine EU-weite Markenregistrierung nur noch dreimal soviel wie eine nationale Anmeldung beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA).

Synonym(e):

Community Trade Mark EU-Marke

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Facebook schafft für virtuelle Welt 10.000 Jobs in Europa

Facebook steht nach den Enthüllungen einer Whistleblowerin und massiven Ausfällen unter Druck. Doch der Konzern will nicht in der Defensive verharren und kündigt eine große Investition in eine virtuelle Welt mit einem Schwerpunkt in Europa an. mehr…


 

Newsticker

Warum heißt die Marke so? Heute: Starbucks

Es ist schon ein kulturhistorischer Treppenwitz, dass die weltweit bekannteste Cafékette nicht aus…

Chrzanowski rückt an die Spitze der Schwarz-Gruppe

Die Lidl- und Kaufland-Mutter hat den Termin für den bereits im Vorjahr angekündigten…

Moderne Mitarbeiterführung: Mehr Coach, weniger Chief

Die Herausforderungen an Führungskräfte haben sich radikal geändert. Benjamin Minack beschäftigt sich mit…

Anzeige