Suche

Anzeige

Markenlexikon

Framing-Effekt

Annahme der Kommunikationsforschung, dass Wahrnehmungen (von Marken) und Entscheidungen zwischen Alternativen stark von der Art der Präsentation, dem so
genannten Rahmen oder Kontext der Situation, abhängig sind. Hierzu Scheier und Held: “Starke Marken wirken als Frame, als Referenz- und Bedeutungsrahmen für
das Produkt.” (Was Marken erfolgreich macht, 2007, S. 61)

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Wirtschaftsforscher für Rücksendegebühr im Onlinehandel

Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück - in der Regel portofrei. Das ist…

Experte rechnet mit zusätzlichen Rabatten auf Elektroautos

Neuwagenkäufer können sich nach Einschätzung des Branchen-Experten Ferdinand Dudenhöffer auf zusätzliche Rabatte bei…

Freiheit verkauft! – Ein Appell für mehr Mut im Marketing

China steht wie kaum ein anderes Land für Gegensätze und Komplexität. Wer die…

Anzeige