Suche

Anzeige

Markenlexikon

Formmarke

Eine Formmarke bezeichnet dreidimensionale Gestaltungen, einschließlich Warenform und Verpackung, die markenrechtlich geschützt sind. Schutzfähig sind dabei sowohl produktunabhängige Formen (z.B. die “lila Kuh” von Milka) als auch Warenformen (z.B. die Dreiecksform der Toblerone-Verpackung) und Verpackungsformen (z.B. Flasche von “Dimple”-Spirituosen).

Synonym(e):

Dreidimensionale Marke Three-Dimensional Mark

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv? mehr…


 

Newsticker

Krypto: Wer investiert und welche Anbieter sind gefragt?

Der Handel mit Kryptowährungen liegt im Trend, ist im tendenziell eher risikoscheuen Deutschland…

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

Anzeige