Suche

Anzeige

Markenlexikon

Diskriminationsfähigkeit

Unterscheidbarkeit; charakteristische Merkmale oder Eigenschaften von Markenelementen (z.B. Name, Logo und Verpackung), die eine Marke von anderen Marken klar unterscheiden bzw. unterscheidbar machen; neben Markennamen und Logos zählen hierzu u.a. Formen (z.B. Odol-Flasche, Aktiv-Reiniger WC-Ente), Farben (z.B. Lila von Milka, Magenta der Telekom), Bilder (z.B. Michelin-Mann, Bär von Bärenmarke) und Material/Oberfläche (z.B. Packpapier-Umwicklung bei Underberg).

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Handyempfang in Deutschland: Highspeed trifft Funkloch

Der Blick aufs Handy und das vergebliche Warten auf ein Empfangssymbol: Auch im fortgeschrittenen Internetzeitalter, in dem die Telekommunikationsbranche mit Highspeed-Internet in den Städten wirbt, ist das auf dem Land keine Seltenheit. mehr…


 

Newsticker

Marken-Award 2021: Die Finalisten stehen fest

Die Vorfreude auf den Marken-Award 2021 steigt. Auch in diesem Jahr zeichnen die…

Nach 37 Jahren: Deutschlandchef Beeck hört bei McDonald’s auf

Holger Beeck gibt das Amt als Vorstandsvorsitzender von McDonald’s Deutschland ab. Er war…

Fünf neue Gesichter im Vorstand des DMV

Die Mitgliederversammlung des Deutschen Marketing Verbands e.V. (DMV) hat am 11. Juni 2021…

Anzeige