Suche

Anzeige

Markenlexikon

Dachmarke

Breite der Herstellermarkenstrategie: Führung eines Großteils oder aller Leistungen eines Unternehmens unter einer einheitlichen Marke (vgl. z.B. Allianz und Siemens,
aber auch Nivea (Beiersdorf) und Kinder (Ferrero)); fallweise auch Programm-Marke genannt; vergleichbar mit Sortimentsmarken bzw. Betriebstypenmarken von Handelsunternehmen; vgl. hierzu auch den enger gefassten Begriff der Corporate Brand.

Synonym(e):

Branded House Umbrella Brand Markenhaus

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Nicht ganz, aber ein bisschen: Springer ist jetzt Döpfner

Friede Springer übergibt die Macht an Vorstandschef Mathias Döpfner. Die Großaktionärin verkauft ihm…

Studien der Woche: Innenstädte, Online-Werbung, Klimaschutz

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Alexa, Mini-Drohnen, Videospiele: Die neuen Ideen von Amazon

Der "Echo"-Lautsprecher mit der Sprachassistentin Alexa an Bord haben Amazon eine führende Position…

Anzeige