Suche

Anzeige

Markenlexikon

Cue

Hinweisreize, wie z.B. die Nennung der Produktkategorie, werden dazu verwendet, die Verknüpfung einer Marke mit der Kategorie zu messen. Cues helfen herauszufinden, ob eine Marke als Repräsentant einer Kategorie, z.B. Reinigungsmittel, angesehen werden kann (und zum “Evoked Set” gehört) und wie stark die gedankliche Verbindung ist (Assoziationsstärke). Weitere Cues sind (Konsum-)Situationen (z.B. Geburtstagsfeier), Benefits (z.B. leichte Zubereitung) und Attribute (z.B. vitaminreich).

Synonym(e):

Hinweisreiz

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Wie man einen “Saftladen” wie Eckes-Granini digitalisiert

Chaichana Sinthuaree, Chief Digital Officer von Eckes-Granini, spricht in der 15. Folge von Clubcast über die Herausforderungen bei der Digitalisierung eines Familienunternehmens aus der Saftbranche. Und darüber, wie sich das Einkaufsverhalten von Konsument*innen in der Lebensmittelbranche gewandelt hat. mehr…


 

Newsticker

Ranking: Das sind die wertvollsten deutschen Marken

Laut der diesjährigen Studie "Brand Finance Global 500" ist Mercedes-Benz erneut die weltweit…

Wie man einen “Saftladen” wie Eckes-Granini digitalisiert

Chaichana Sinthuaree, Chief Digital Officer von Eckes-Granini, spricht in der 15. Folge von…

Eckholt wird Marketingchef bei “Mein Schiff”

Clas Eckholt wechselt von Stage Entertainment zu Tui Cruises. Dort wird der 45-Jährige…

Anzeige