Suche

Anzeige

Markenlexikon

Country-of-Origin

Regionale Herkunft einer Marke aus Sicht der Abnehmer, z.B. bestimmte Kontinente, Länder, Regionen oder Städte; häufig eingeleitet durch “Made in…”; als bekanntes Beispiel sei hier Ikea genannt, das heute nur noch weniger als 10% seiner Möbel in Schweden produziert und dennoch seine schwedischen Wurzeln durch die Namensgebung der Produkte, schwedisch klingende Sprecher in der Werbung und eigene Schweden-Shops mit (fast) ausschließlich schwedischen Produkten stärkt und damit den Ursprung Ikeas unverkennbar macht.

Synonym(e):

Herkunftsbezeichnung Herkunftsland Länderimage

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Digital

Social Media: Das sind die beliebtesten Kaffeemarken

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Dementsprechend groß ist das Interesse der Verbraucher*innen auch auf den digitalen Kanälen. Doch wie sind die einzelnen Marken in den sozialen Medien aktiv? mehr…


 

Newsticker

Strategie im Wandel: Aufgaben, Chancen, Mehrwerte

Strateg*innen wurden in den letzten zwei Jahren vermehrt zu jenen Personen, die Kund*innen…

Warum der Refurbished-Markt in der Chipkrise punktet

Die Elektroindustrie leidet unter einem Mangel an Chips und anderen Materialien. Bei Herstellern…

EuGH: Getarnte Werbung im Mail-Postfach kann unzulässig sein

Ein deutscher Stromanbieter hat in vielen Mailpostfächern Werbeanzeigen geschaltet, die echten E-Mails zum…

Anzeige