Suche

Anzeige

Markenlexikon

Country-of-Origin

Regionale Herkunft einer Marke aus Sicht der Abnehmer, z.B. bestimmte Kontinente, Länder, Regionen oder Städte; häufig eingeleitet durch “Made in…”; als bekanntes Beispiel sei hier Ikea genannt, das heute nur noch weniger als 10% seiner Möbel in Schweden produziert und dennoch seine schwedischen Wurzeln durch die Namensgebung der Produkte, schwedisch klingende Sprecher in der Werbung und eigene Schweden-Shops mit (fast) ausschließlich schwedischen Produkten stärkt und damit den Ursprung Ikeas unverkennbar macht.

Synonym(e):

Herkunftsbezeichnung Herkunftsland Länderimage

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Tik Tok: Drei wichtige Botschaften für Marketing-Entscheider

Wenn es darum geht, junge Zielgruppen wie die Generation Z zu erreichen, fällt…

Wie Carwow den Autohandel digitalisieren will

Die Plattform Carwow will den Online-Vertrieb im Autohandel stärken. Philipp Sayler von Amende,…

Showdown in New York: Gelingt T-Mobile Megafusion mit Sprint

Der Bonner Telekom-Konzern will seine US-Tochter T-Mobile mit dem Wettbewerber Sprint vermählen, doch…

Anzeige