Suche

Anzeige

Markenlexikon

Corporate Architecture

lässt sich als gebaute Markenidentität auffassen, die architektonisch die Kompetenz einer Marke vermittelt. Corporate Architecture bezeichnet die Aufwertung von Funktionsbauten zu dreidimensionalen Symbolen einer Marke. Teherani spricht auch von der “Unternehmensarchitektur mit Markenstatus” (Mythos Marke, in: Manager-Magazin, 1.9.2004); bekannteste Beispiele in Deutschland dürften das in den 1920er Jahren von Peter Behrens entworfene (und 1947 zum Markenlogo gewordene) Torgebäude des früheren Frankfurter Chemiekonzerns Hoechst und die auch als “Vierzylinder” bezeichnete Firmenzentrale von BMW in München sein (Entwurf Karl Schwanzer 1972); Corporate Architecture gilt als Teil des Corporate Design.

Synonym(e):

Unternehmensarchitektur

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Clubhouse

Was ist Clubhouse? Hintergründe zur Hype App

Die Social-Media-App Clubhouse ist gefühlt über Nacht an die Spitze der Download-Bestenliste gestürmt. Was hat es mit dem Hype auf sich – und wird Clubhouse sich langfristig als App etablieren? mehr…



Newsticker

Wie geht New Work im Old Office?

Alle Organisationen diskutieren, inwieweit das Homeoffice und die klassischen Büros in Zukunft eingesetzt…

Homeoffice vs. Büro: Was wollen Arbeitnehmer?

Die Corona-Pandemie hat dem Arbeiten im Homeoffice einen kräftigen Schub verpasst. Viele Arbeitnehmer…

Warum heißt die Marke so? Heute: Tabasco

Die Geschichte von Tabasco lässt sich gar nicht so leicht zurückverfolgen, dabei begann…

Anzeige