Suche

Anzeige

Markenlexikon

Consideration Set

Gesamtheit der Marken, die einer Person in einer Entscheidungssituation gedanklich als Alternativen zur Verfügung stehen (Awareness Set) und als grundsätzlich akzeptabel innerhalb einer Produktkategorie angesehen werden (wahrgenommene Kaufalternativen); Trommsdorff zufolge lässt sich Consideration Set definieren als “Menge der Marken, die jemand bei einer Kaufentscheidung überhaupt in Erwägung zieht” (in: Boltz/Leven (Hrsg.), Effizienz in der Markenführung, 2004, S. 508); ähnlich definieren Sattler und Völckner Consideration Set als “Menge der grundsätzlich akzeptierten Marken innerhalb einer Produktkategorie” (Markenpolitik, 2007, S. 72).

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Amazon Music

Amazon-Music-Chef: “Voice ist unser Wachstumsmotor”

Amazon Music will im Markt des Musikstreamings weiter wachsen. Im Interview mit absatzwirtschaft erklärt Michael Höweler, Head of Amazon Music Germany, wie er die Lücke zu Spotify und Co. schließen will. mehr…



Newsticker

Amazon-Music-Chef: “Voice ist unser Wachstumsmotor”

Amazon Music will im Markt des Musikstreamings weiter wachsen. Im Interview mit absatzwirtschaft…

Studien der Woche: Diskriminierte Autofahrer und Technik-Angst

Marktforschung und Wirtschaft veröffentlichen täglich neue Studien, die für Unternehmen und Marketer wichtig…

Bifi, Milka, Frosch: Die Top10 der deutschen Sechs-Sekünder

Wie können Marken effektive Botschaften in sechssekündigen Videos platzieren? Deutschlands Top 10 in…

Anzeige