Suche

Anzeige

Markenlexikon

Conjoint Measurement

Dekompositionelle statistische Verfahren, die es ermöglichen, aus empirisch erhobenen Präferenzurteilen oder Rangreihen den Beitrag einzelner Attribute (z.B. Preis, Marke) von Objekten zum Zustandekommen des Globalurteils (Gesamtnutzens), z.B. der Kaufpräferenz, zu ermitteln. Teichert zufolge handelt es sich um Verfahrensansätze …, welche auf Basis ganzheitlicher Urteile … einen Nutzen, die Gewichtung einzelner Merkmale und die Teilnutzen ihrer Ausprägungen ermitteln” (in: Herrmann/Homburg, Marktforschung, 2000, S. 473).

Abkürzung: CM

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

“Marke post Corona” – Serie über die Learnings aus der Krise

In unserer Serie "Marke post Corona: Learnings aus der Krise" berichten Marketingverantwortliche über ihre Erfahrungen und Lehren aus der Corona-Zeit. Hier finden Sie alle acht Beiträge der Reihe im Überblick. mehr…



Newsticker

Vier Beispiele: Ist immersives Storytelling der neue Standard?

Immersives Storytelling sei das Nonplusultra für alle Marken und Branchen. Sagen führende Experten.…

Nordzucker verzichtet künftig auf einen CMO

Die Nordzucker AG baut ihren Vorstand um. Im neuen Jahr wird der bisherige…

Business-News: Adidas, Aida, Osram, Siemens, Slack

Täglich prasseln unzählige Nachrichten auf die Marketingbranche ein, die je nach Aufgabengebiet mehr…

Anzeige