Suche

Anzeige

Markenlexikon

Commitment

Der ursprünglich aus der Soziologie stammende Begriff beschreibt “a feeling of obligation to follow a particular course of action or to seek a particular goal. As a result, freedom of choice and the number of alternatives in social action are limited” (Theodorson/Theodorson, A Modern Dictionary of Sociology, 1969, S. 61); ähnlich beschreibt Becker Commitment als “the specific mechanism of constraint of behavior through previously placed side bets” (Notes on the Concept of Commitment, in: American Journal of Sociology, 1960, S. 40), wobei er Involvement, Attachment und Obligation als verwandte, aber abweichende Termini anführt.
Das primär psychologisch geprägte Konstrukt Commitment umfasst Fundlach et al. zufolge drei Dimensionen (The Structure of Commitment in Exchange, in: Journal of
Marketing, 1995, S. 79f.): (1) instrumentell: Kosten, insb. spezifische Investitionen und Vereinbarungen (rational), (2) einstellungsorientiert: geteilte Werte, gemeinsame Ziele, Identifizierbarkeit miteinander und (3) dynamisch: Wunsch nach Fortsetzung der (geschäftlichen) Beziehung.

Verwandte Fachbegriffe:

Anzeige

Kommunikation

Bruno Kollhorst

TK-Marketer Kollhorst: “Wir haben keine Kernzielgruppe”

Die Techniker Krankenkasse (TK) lässt ihre Azubis auf Snapchat agieren, entwickelt Alexa Skills und setzt auf E-Sports-Sponsoring. Im Interview spricht Bruno Kollhorst, Leiter Werbung und HR-Marketing, über innovatives Marketing im digitalen Wandel. mehr…



Newsticker

Unternehmen steigern Marketinginvestitionen

Zahlreiche Unternehmen setzen auf die Digitalisierung, um ihren Kundenservice zu verbessern und Neukunden…

Rahmyn Kress: “Der Mensch steht jederzeit im Mittelpunkt”

Rahmyn Kress ist ein Mann klarer Worte. Auf dem Deutschen Marketing Tag 2019…

Die 10 besten Sprüche von Markenentscheidern auf dem DMT

Seine Botschaften an den Mann oder an die Frau zu bringen, ist mindestens…

Anzeige